ed2murrow

Europa ist mitten unter uns

Fundstück zu: Michela Vittoria Brambilla (2)

leave a comment »

(Aktualisierung zum Fundstück  vom 12.10.2009)

Michela Brambilla, Tourismusministerin in Italien, lohnt und wird belohnt für Mühen. Nicht nur, dass in der Zwischenzeit die Eintragungen  bei wiki.it ihre Person betreffend nun schon epische Ausmaße angenommen haben. Auch ihre politischen Bemühungen tragen Früchte.

Denn als Tourismusministerin fällt es ihr zu, über Wohl und Wehe des ACI, dem Automobile Club d’Italia zu befinden, der nicht wie hierzulande etwa der ADAC ein Privatverein, sondern eine öffentlich-rechtliche Einrichtung ist. Im Streit war Ende 2009 ein Teil des Leitung zurückgetreten, was die Ministerin bewogen hat, die Anstalt nun unter ihre Kuratel zu stellen und für künftige Führungspositionen neue Kandidaten vorzuschlagen. Darunter befinden sich automobilistisch so erfahrene Personen wie Geronimo La Russa, von Beruf Sohn des Verteidigungsministers Ignazio La Russa und Eros Maggioni, von Beruf Zahntechniker und Lebensgefährte der Ministerin.

Wir sind sicher, dass es nur um Wohl und Wehe der Autofahrer in Italien geht, wenn diese Personen ihre ohnehin zwischen Mailänder Festen, römischen Versammlungen und medizinischen Einrichtungen schwer aufgeteilte Zeit noch weiter parzellieren. Und dass das gar nichts damit zu tun hat, dass der ACI jedes Jahr den Formel 1 GP von Monza ausrichtet, was einen Umsatz von rund 50 Mio. € bedeutet sowie über Liegenschaften im Wert von rund 100 Mio. € verfügt. Oder dass es schwer nachzuvollziehen ist, dass der ACI zum Beritt des Tourismusministeriums gehöre, nachdem es vorher noch zu „Industrie, Handel und Handwerk“ gehört hatte.

Wenn Sie also im Urlaub irgendwo In Italien auf der Straße mit ihrem Auto liegen bleiben und es kommt ein freundlicher Herr mit dem Abschleppwagen zu Hilfe, auf dem ACI zu lesen ist, seien Sie besonders freundlich zu ihm. Bei derartigen künftigen Chefs wird er nichts zu Lachen haben.

ausgegeben in: Fundstueck

Advertisements

Written by ed2murrow

30. Juni 2010 um 11:57

Veröffentlicht in Fundstueck, Italien, Kultur, Politik

Tagged with , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: